Über uns

Die Brandenburgische Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (BraGSP) ist der Landesverband Brandenburg der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (DGSP). Die DGSP wurde 1970 zu Beginn der Psychiatriereform in der damaligen BRD gegründet. Die BraGSP gibt es seit 1998.

DGSP Logo„Die DGSP stellt sich die Aufgabe, zur Entwicklung einer Psychiatrie beizutragen, die an den Bedürfnissen der psychisch Kranken und psychosozial Leidenden orientiert und insofern gesellschaftsbezogen ist, als sie die sozialen und psychischen Ursachen, Begleitumstände und Folgen seelischen Krankseins zum Gegenstand ihres Handelns macht.“ (aus der Satzung)

Die DGSP streitet für eine Psychiatrie, die an den Bedürfnissen psychisch kranker Menschen orientiert ist. Angehörige aller in der Psychiatrie tätigen Berufe und interessierte Laien arbeiten hier zusammen an der Entwicklung einer kommunalen Psychiatrie, die eine bedarfsgerechte psychosoziale Versorgung sicherstellt. Mitglied der DGSP kann jeder werden, der diese Ziele unterstützt und zu ihrer Verwirklichung beitragen möchte.

 

Mitmachen – Mitglied werden! Gute Gründe sprechen dafür:

Die DGSP bietet:

  • Kommunikation - in Regionalgruppen, Landesverbänden und Fachausschüssen besteht die Möglichkeit des fachlichen Austauschs und der aktiven Mitarbeit.
  • Koordination und Kooperation - mit anderen Fachverbänden findet eine enge Zusammenarbeit auf Landes- und Bundesebene und in den Regionen statt.
  • „Soziale Psychiatrie“ - Fachzeitschrift und Mitgliederrundbrief der DGSP. Erscheint vierteljährlich, ist für DGSP-Mitglieder im Beitrag enthalten, kann aber unabhängig von der Mitgliedschaft auch abonniert werden.
  • Fachtagungen - zu aktuellen Fragen aus Theorie und Praxis der psychiatrischen Versorgung führt die DGSP regelmäßig Tagungen durch.
  • Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung - für alle Berufsgruppen, die im psychosozialen Bereich arbeiten, bietet die DGSP eine berufsbegleitende, praxisnahe Fortbildung an.

DGSP und BraGSP sind eingetragene, als gemeinnützig i. S. der Abgabenordnung anerkannte Vereine. Natürliche und juristische Personen, die unsere Ziele teilen, können die Mitgliedschaft in der DGSP erwerben.

Wer in Brandenburg lebt oder arbeitet und der DGSP beitritt, wird (selbstverständlich ohne zusätzliche Beitragspflicht) gleichzeitig Mitglied im Landesverband BraGSP e.V. – es sei denn, er entscheidet sich für einen anderen Landesverband.

 

Dokumente:

Vereinsleben: Protokolle und Berichte

Ausführliche Informationen über die DGSP, ihre Untergliederungen und ihre Aktivitäten gibt es unter www.psychiatrie.de/dgsp